geboren am: 14.8.1959
geboren in: La Jolla, Kalifornien, USA

Marcia Gay Harden wurde 1959 in Kalifornien geboren. Nach ihrem Collegeabschluss studierte sie nicht wie üblich in ihrem Heimatland, sondern besuchte verschiedene Universitäten in Europa. Später kehrte Harden jedoch wieder in die Vereinigten Staaten zurück und begann dort auch schon kurz später ihre Schauspielkarriere.

Bereits 1986 stand Marcia das erste Mal vor den Kameras. Auf sich aufmerksam machte die Amerikanerin jedoch erst 1990 mit dem Gangsterfilm „Miller´s Crossing“. Damals wurde sie für ihre Leistungen mit positiven Kritiken geradezu überhäuft. Nach diesem Erfolg sah man Marcia Gay Harden immer häufiger auf unseren Leinwänden. Allerdings meist nur in Nebenrollen, was für uns Zuschauer wohl nicht weiter schlimm ist, denn Harden gehört zu den Darstellerinnen, die auch in einer kleinen Rolle überzeugend wirken.

Nachdem Marcia noch einige Zeit vor den großen Kameras in Hollywood verbrachte, kehrte sie ihnen jedoch 1993 vorerst den Rücken zu und widmete sich dem Broadway. Dort wurde sie für eine sehr dramatische Rolle in „Angels in America“ besetzt und überzeugte mit ihrer Darstellung nicht nur das Publikum sondern auch die Jury des berühmten „Tony Award“. Diese entschieden sich dazu Harden mit diesem Preis auszuzeichnen. Der „Tony Award“ war jedoch nicht die einzige Auszeichnung, die Marcia für die Rolle in dem Bühnenstück erhielt – Dieser Preis war der Anfang, dem viele weitere folgten.

Kurze Zeit später kehrte die gefeierte Broadwaykünstlerin wieder zurück nach Hollywood und wartet nun auch dort auf ihre große Chance. Harden wusste wie viel Können in ihr steckt und wollte das nun auch in der Traumfabrik unter Beweis stellen. Sie arbeitete hart, nahm viele Rollen an und stieg so immer ein Stückchen weiter auf. 1998 war Harden zum Beispiel in „Rendezvous mit Joe Black“ als zielstrebige und energische Frau zu sehen. Obwohl sie nur eine kleine Rolle besetzte, blieb sie dennoch jedem Zuschauer im Gedächtnis – Sie war schlichtweg überzeugend und einfach gut. Dies war jedoch nichts im Gegensatz dazu, was uns zwei Jahre später erwartete: 2000 übernahm sie in Ed Harris „Pollock“ die Rolle der Lee Krasner, Ehefrau von Jason Pollock, und überzeugte damit Presse und Zuschauer gleichermaßen. Für ihre hervorragenden und wirklich brillanten Leistungen in diesem Streifen gewann Marcia Gay Harden den OSCAR für die beste Nebenrolle und wurde mit dem „New York Film Critic´s Circle Award“ ausgezeichnet. Mühe und Anstrengungen haben sich gelohnt - Harden erntete den Erfolg, den sie sich lange gewünscht hat und für den sie auch so einiges getan hat.

Bei diesem einen großen Erfolg sollte es jedoch nicht bleiben. Bereits drei Jahre später wiederholte sich das Geschehen von 2000 in ähnlich großem Ausmaß. Dieses Mal wurde Marcia für ihre Darstellung in Clint Eastwoods “Mystic River“ für den OSCAR zwar „nur“ nominiert, was allerdings nichts daran änderte, dass Harden dort angekommen ist, wo sie immer hinwollte: An der Spitze von Hollywood. Auch wenn sie stets nur in Nebenrollen zu sehen ist – Das ist ihr Platz und es gibt wenige, die sich an diesem Platz so sichtlich wohl fühlen und dort so überzeugend wirken wie Marcia.

2006 sahen wir die Amerikanerin in dem Drama „The Hoax“ neben Richard Gere und in der Komödie „American Dreamz“ neben Hugh Grant zu. Anfang 2008 übernahm sie eine tragende Rolle in der Stephen King-Verfilmung "Der Nebel".

1986: Imagemaker - Im Zentrum der Macht
1990: Kojak: None So Blind (TV)
1990: Miller's Crossing
1991: Fieber des Bösen (TV)
1991: Late for Dinner - Eine zeitlose Liebe
1991: Tag der Angst (TV)
1992: Crush
1992: Die Herbstzeitlosen
1992: Frank Sinatra - Der Weg an die Spitze (TV)
1994: Safe Passage
1995: Brownwood Prison - Rodeo hinter Gittern (TV)
1995: Talking with (TV)
1996: Seitensprung in Manhattan
1996: Agent 00 - Lizenz zum Todlachen
1996: Der Club der Teufelinnen
1996: Die Geschichte vom Spitfire Grill
1996: Personal Affairs
1997: Bombenattentat auf das World Trade Center (TV)
1997: Flubber
1998: Desperate Measures
1998: Liebe ist Arbeit (TV)
1998: Rendezvous mit Joe Black
1999: Spenser: Small Vices (TV)
1999: Untermieter aus dem Jenseits
2000: From Where I Sit (TV)
2000: Pollock
2000: See You In My Dreams (TV)
2000: Space Cowboys
2000: Thin Air (TV)
2001: Gaudi Afternoon
2001: The Education of Max Bickford (TV-Serie)
2001: Walking Shadow (TV)
2002: Guilty Hearts (TV-Serie)
2002: King of Texas (TV)
2003: Casa de los babys
2003: Just Like Mona
2003: Mona Lisas Lächeln
2003: Mystic River
2004: P.S. - Liebe auf Anfang
2004: She's Too Young (TV)
2004: Willkommen in Mooseport
2005: American Gun
2005: Bad News Bears
2005: Law & Order: New York (TV-Serie)
2005: Felicity: An American Girl Adventure (TV)
2005: In From the Night (TV)
2006: American Dreamz
2006: The Hoax
2006: Hate (TV)
2006: Canvas
2007: Unsichtbar - Zwischen zwei Welten
2007: The Dead Girl
2007: Rails & Ties
2008: Der Nebel
2008: Into the Wild
2008: Thomas Kinkade´s Home for Christmas
2008: Hime
2008: Noah´s Ark: The New Beginning (nur Stimme)
2008: The Lonely Maiden

OSCAR Nominierungen:
2003: Beste Nebendarstellerin: Mystic River

Gewonnene OSCARs
2000: Beste Nebendarstellerin: Pollock

(18.01.2008)

Marcia Gay Harden

Filme mit Marcia Gay Harden in meiner Sammlung als Darsteller:


1990
Miller's Crossing
Rolle:
Verna
1990
Miller's Crossing
Rolle:
Verna
1994
Safe Passage
Rolle:
Cynthia
1996
Der Club der Teufelinnen
Rolle:
Dr. Leslie Rosen
1997
Flubber
Rolle:
Dr. Sara Jean Reynolds
1998
Desperate Measures
Rolle:
Dr. Samantha Hawkins
1998
Rendezvous mit Joe Black
Rolle:
Allison
1998
Rendezvous mit Joe Black
Rolle:
Allison
1999
Law & Order: Special Victims Unit: Season Two
Rolle:
FBI Agent Dana Lewis / ... (4 episodes, 2005-2013)
2000
Space Cowboys
Rolle:
Sara Holland
2000
Space Cowboys
Rolle:
Sara Holland
2003
Mona Lisas Lächeln
Rolle:
Nancy Abbey
2003
Mystic River
Rolle:
Celeste Boyle
2004
Willkommen in Mooseport
Rolle:
Grace Sutherland
2004
Mystic River
Rolle:
Celeste Boyle
2005
American Gun
Rolle:
Janet Huttenson
2005
Die Bären sind los
Rolle:
Liz Whitewood
2006
Unsichtbar: Zwischen zwei Welten
Rolle:
Diane Powell
2006
Dead Girl
Rolle:
Melora
2007
Der Nebel
Rolle:
Mrs. Carmody
2007
Into the Wild
Rolle:
Billie McCandless
2007
Damages: Im Netz der Macht: Die komplette erste Season
Rolle:
Claire Maddox (13 episodes, 2009)
2007
Damages: Die komplette vierte Season
Rolle:
Claire Maddox (13 episodes, 2009)
2007
Damages: Die Komplette Fünfte Season
Rolle:
Claire Maddox (13 episodes, 2009)
2007
Der Nebel
Rolle:
Mrs. Carmody
2007
Into the Wild
Rolle:
Billie McCandless
2009
Bruchreif
Rolle:
Rose Barlow
2009
Damages: Im Netz der Macht: Season 02
Rolle:
Claire Maddox 13 episodes, 2009
2009
Damages: Die komplette dritte Season
Rolle:
Claire Maddox (13 episodes, 2009)
2009
Royal Pains: Staffel Eins
Rolle:
Dr. Elizabeth Blair (4 episodes, 2010)
2011
Royal Pains: Staffel Zwei
Rolle:
Dr. Elizabeth Blair (3 episodes, 2010)
2011
Royal Pains: Staffel Drei
Rolle:
Dr. Elizabeth Blair (3 episodes, 2010)
2011
Der letzte Beweis
Rolle:
Barbara Sabich
2011
Detachment
Rolle:
Principal Carol Dearden
2012
Royal Pains: Staffel Vier
Rolle:
Dr. Elizabeth Blair (3 episodes, 2010)
2013
Parkland
Rolle:
Nurse Doris Nelson
2013
Body of Proof: Die komplette Dritte Staffel
Rolle:
Sheila Temple (1 episode, 2012)
2013
The Newsroom: Die komplette erste Staffel
Rolle:
Rebecca Halliday (5 episodes, 2013)
2013
The Newsroom: Die komplette zweite Staffel
Rolle:
Rebecca Halliday (10 episodes, 2013-2014)
2013
Royal Pains: Staffel Fünf
Rolle:
Dr. Elizabeth Blair (3 episodes, 2010)
2014
Magic in the Moonlight
Rolle:
Mrs. Baker
2014
The Newsroom: Die komplette Dritte Staffel
Rolle:
Rebecca Halliday (10 episodes, 2013-2014)
2014
How to Get Away with Murder: Die komplette erste Staffel
Rolle:
Hannah Keating (4 episodes, 2015)
2014
Das Glück an meiner Seite
Rolle:
Elizabeth
2014
Royal Pains: Staffel Sechs
Rolle:
Dr. Elizabeth Blair 3 episodes, 2010
2015
Grandma
Rolle:
Judy
2016
How To Get Away With Murder: Die Komplette Zweite Staffel
Rolle:
Hannah Keating (4 episodes, 2015)
2017
Fifty Shades of Grey: Gefährliche Liebe
Rolle:
Grace Trevelyan Grey
2018
Fifty Shades of Grey: Befreite Lust
Rolle:
Grace Trevelyan Grey

Bilder:


Note: 5.00/5 (2 Votes)