Ludger Pistor (* 16. März 1959 in Herten) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben und Karriere
Pistor studierte am Max-Reinhardt-Seminar in Wien und danach zwei Jahre am Herbert-Berghof-Studio in New York City. Seine ersten Engagements hatte er am Theater in München. In den 1980er-Jahren folgten dann die ersten Fernsehauftritte, unter anderem als Assistent in Schimanski-Tatorten.

Für seine Rolle des Klaus Krapp in der Fernsehserie Balko erhielt Pistor 1996 den Adolf-Grimme-Preis und 1999 den Deutschen Fernsehpreis. Ein Running-Gag seiner Rolle waren hierbei häufige Dialoge mit seiner Mutter, die nie zu sehen war. Dieser Running-Gag wurde in verschiedenen seiner späteren Filmrollen aufgegriffen, so etwa in Goldene Zeiten.

Im 21. James-Bond-Film Casino Royale (2006) ist Pistor als Schweizer Privatbankier Herr Mendel zu sehen.

Weil ihm seine Rolle im Fernsehfilm Ein Schnitzel für drei wichtiger war und sich die Dreharbeiten beider Filme zeitlich überschnitten, lehnte Pistor ein erstes Rollenangebot Tarantinos für Inglourious Basterds zunächst ab, erhielt jedoch daraufhin die weniger zeitintensive Nebenrolle des Hauptmanns Wolfgang.

Pistor übernahm 2011 eine kleinere Nebenrolle im Hollywood-Film X-Men: Erste Entscheidung.

Ludger Pistor ist Schirmherr des Landesverbandes klassisch-barocke Reiterei Ost e.V.

Filmografie
1986: Der Name der Rose
1987: Didi – Der Experte
1988: Tatort – Moltke
1990: Werner – Beinhart!
1991: Pappa ante Portas
1992: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
1992: Wolffs Revier – Mord ist strafbar
1993: Schindlers Liste
1993: Texas – Doc Snyder hält die Welt in Atem
1995–2003: Balko
1996: Willi und die Windzors
1998: Helden in Tirol
1998: Lola rennt
2000: Der Krieger und die Kaiserin
2005: Erkan & Stefan in Der Tod kommt krass
2005–2006: Arme Millionäre
2006: Goldene Zeiten
2006: Casino Royale
2007: Kein Geld der Welt
2007: Teufelsbraten
2007: Niete zieht Hauptgewinn
2008: Tischlein deck dich
2008: Schokolade für den Chef
2009: Der Landarzt
2009: Mord ist mein Geschäft, Liebling
2009: Inglourious Basterds
2009: Ein Schnitzel für drei
2009: Der Informant!
2010: Lüg weiter, Liebling
2010: Pfarrer Braun – Grimms Mördchen
2010: Die Frau des Schläfers
2011: Jetzt sind wir dran
2011: Alarm für Cobra 11
2011: SOKO Stuttgart – Das Todesfagott
2011: X-Men: Erste Entscheidung (X-Men: First Class)
2012: Mich gibt’s nur zweimal

Ludger Pistor

Filme mit Ludger Pistor in meiner Sammlung als Darsteller:


1986
Der Name der Rose
Rolle:
Monk
1986
Der Name der Rose
Rolle:
Mönche
1988
Der Experte
Rolle:
Optiker
1990
Werner: Beinhart!
Rolle:
Pastor A. Amen
1993
Schindlers Liste
Rolle:
Josef Liepold
1993
Schindlers Liste
Rolle:
Josef Liepold
1999
Lola Rennt
Rolle:
Herr Meier
2005
Erkan & Stefan: Der Tod kommt krass
Rolle:
Hardy Flanders
2006
Casino Royale
Rolle:
Mendel
2009
Inglourious Basterds
Rolle:
CPT. Wolfgang
2009
Der Informant!
Rolle:
Reinhard Richter
2009
Inglourious Basterds
Rolle:
Cpt. Wolfgang
2011
X-Men: Erste Entscheidung
Rolle:
1st German / Pig Farmer
2013
Die Spione von Warschau
Rolle:
Edvard Uhl (1 episode, 2013)
2015
Die Frau in Gold
Rolle:
Rudolph Wran

Bilder:


Note: 5.00/5 (2 Votes)