Eisi Gulp (* 3. November 1955 in München als Werner Eisenrieder) ist ein bayerischer Schauspieler, Kabarettist, Fernsehmoderator und -reporter und Komödiant.

Das Multitalent Eisi Gulp absolvierte Mitte der 1970er Jahre ein Studium für Tanzpantomime im Billie Millie-Studio München. Anschließend nahm er Unterricht an der Tanzschule von Merce Cunningham in New York und studierte bis 1980 in Paris Akrobatik und Stunt.
Ab 1980 trat er zwanzig Jahre lang bundesweit mit seiner Eisi Gulp Comedy Show auf. 1984/1985 moderierte er für den Bayerischen Rundfunk die Jugendsendung Live aus dem Alabama. 1984 war er außerdem Vortänzer in der ZDF-Sendung Breakdance. Eisi Gulp spielte den Pechvogel in Peter Maffays Revue Tabaluga und trat als Solist im Musical Out Of Rosenheim sowie in Bagdad Cafe auf. Mit seinem Comedy-Programm Hackedicht oder was setzt sich Eisi Gulp für die Drogenprävention in der Jugendarbeit ein. Das Programm wurde an vielen Schulen gespielt und erhielt das Prädikat „pädagogisch wertvoll“. Eisi Gulp lebt in Rosenheim.

Eisi Gulp

Filme mit Eisi Gulp in meiner Sammlung als Darsteller:


2008
Räuber Kneissl
Rolle:
Georg Keylein
2010
Der Atem des Himmels
Rolle:
Dünser
2013
Hubert und Staller: Staffel 3
Rolle:
Sepp Liegl (1 episode, 2012)
2013
Dampfnudelblues
Rolle:
Vater
2014
Winterkartoffelknödel
Rolle:
Vater Eberhofer
2016
Schweinskopf al dente
Rolle:
Vater Eberhofer
2017
Griessnockerlaffäre
Rolle:
Vater Franz
2018
Sauerkrautkoma
Rolle:
Franz Eberhofer
2019
Leberkäsjunkie
Rolle:
Papa Eberhofer

Bilder:


Note: 5.00/5 (2 Votes)